Home    Konto    Warenkorb    Wunschzettel  
Hufige Suchworte
Shopping
Service
Konto
Warenkorb
Wunschzettel
Versandkosten
Kontakt
Impressum
Sitemap
Information
Größentabelle
Versandkosten
AGB
Datenschutz
Widerrufsbelehrung
Startseite » Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB, Widerrufsrecht, Datenschutz

AKAR-Germany Stand: September 2020

 

Allgemeine Geschftsbedingungen

1.     Allgemeines

(1.1)

Die nachstehenden Allgemeinen Geschftsbedingungen (AGB) gelten fr alle Lieferungen und Angebote des Unternehmens AKAR-Germany. Gegenbesttigungen des Kunden unter Hinweis auf seine eigenen Geschfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie vom Unternehmen AKAR-Germany, schriftlich besttigt wurden.

(1.2)

Verbraucher im Sinne dieser AGB's ist jede natrliche Person, die ein Rechtsgeschft zu einem Zweck abschliet, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstndigen beruflichen Ttigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natrliche oder juristische Person oder rechts fhige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschfts in Ausbung ihrer gewerblichen oder selbstndigen beruflichen Ttigkeit handelt.

2.     Angebot und Vertragsgegenstand

(2.1)

Unsere Angebote sind hinsichtlich der Leistungen, Menge und Nebenleistungen freibleibend. Das Angebot hinsichtlich der Liefermenge beschrnkt sich auf den Vorrat im Sinne einer individual vertraglich beschrnkten Gattungsschuld. Technische nderungen bleiben ausdrcklich vorbehalten.

3.     Preise, Verpackung und Versand, Teillieferungen

(3.1)

Unsere Online Preise sind grundstzlich die im Warenkorb unserer Webseite zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxys) geladen werden, sind nicht aktuell und ungltig. Unser Warenkorb kann nicht zwischengespeichert werden. Preiskorrekturen von Tippfehlern oder Kalkulationsirrtmern behalten wir uns vor. Unsere Preise gelten, sofern nicht ausdrcklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Versandsttte ausschlielich Verpackung, Fracht und ggf. Nachnahmegebhren. Alle Preisangaben auf unserer Website sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer sofern der Kunde seinen Kundentyp nicht auf Firma, Hndler oder ffentliche Einrichtung umstellt und kein Land auerhalb der Europischen Union als Versandland auswhlt. Es wird bei smtlichen Preisangaben erwhnt, ob diese inkl. oder zzgl. Mehrwertsteuer sind.

(3.2)

Beim Kauf ber eine Versteigerungsplattform im Internet gelten die jeweils nach Abschluss der Auktion erzielten Preise bzw. bei Sofortkauf angegebenen Preise. Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, jedoch zuzglich der Verpackung- und Versandkosten. Die Verpackungskosten sind im Auktionstext angegeben bzw. vom Kufer beim Abschluss der Transaktion whlbar.

(3.3)

Verpackungen werden Eigentum des Kunden und vom Unternehmen AKAR-Germany, in den Versandkosten berechnet.

(3.4)

Verpackung- und Versandkosten trgt der Kunde. Diese sind abhngig von der Versandart, der Zahlungsart, dem Gewicht und dem Versandziel. Sie werden vor einer Online-Bestellung im Warenkorb berechnet und ausgewiesen oder bei telefonischen Bestellungen genannt und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Eine bersicht ber die verschiedenen Versand- und Zahlungsmglichkeiten sowie die entsprechenden Preise sind auf unserer Website verffentlicht.

(3.5)

Bei Teillieferungen, die durch das Unternehmen AKAR-Germany, veranlasst oder angeboten werden, erfolgen Nachlieferungen versandkostenfrei. Bei speziellen Kundenwnschen zur Aufteilung der Lieferung, werden zustzlich die Versandkosten fr jede Teillieferung berechnet.

4.     Lieferzeiten

(4.1)

Die Lieferzeiten sind Produktabhngig. Sollten nach einer Bestellung Verzgerungen auftreten, hat der Kunde, sofern er Verbraucher ist, jederzeit vor Auslieferung das Recht, kostenfrei von seiner Bestellung zurckzutreten bzw. nderungen vorzunehmen, sofern nichts anderes vereinbart wurde. /dd>

(4.2)

Bei nicht zu vertretender Unmglichkeit ist das Unternehmen AKAR-Germany, zum Rcktritt vom Vertrag berechtigt. Daraus kann der Kunde keine Schadensersatzansprche herleiten.

5.     Gefahrenbergang und Gewhrleistung

(5.1)

Holt der Kunde die Ware in den Rumlichkeiten des Unternehmens AKAR-Germany, ab, geht die Gefahr des zuflligen Unterganges oder der zuflligen Beschdigung mit der bergabe der Ware auf den Kunden ber. Ansonsten geht die Gefahr auf den Kunden ber, sobald die Ware durch das beauftragte Transportunternehmen dem Kunden bergeben wurde. Dies gilt nicht, wenn der Besteller den Unternehmen AKAR-Germany, den Mangel nicht rechtzeitig angezeigt hat (siehe 5.2).

(5.2)

Der Kunde hat offenkundige Mngel und vom Unternehmen AKAR-Germany nicht verschuldete Fehllieferungen sptestens vierzehn Tage nach Erhalt der Ware schriftlich gegenber AKAR-Germany, geltend zu machen. Entscheidend ist der Eingang des Schreibens bei AKAR-Germany. Bei Nichteinhaltung dieser Frist ist AKAR-Germany, berechtigt, aus den Mngeln und Fehllieferungen resultierende Ansprche des Bestellers abzulehnen. Den Kunden trifft die volle Beweislast fr smtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere fr den Mangel selbst, fr den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und fr die Rechtzeitigkeit der Mngelrge.

(5.3)

Die Gewhrleistung beginnt mit der Ablieferung der Ware und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjhrungsfrist fr gesetzliche Mngelansprche betrgt 2 Jahre, sofern der Kunde Verbraucher ist. Die Gewhrleistung fr Gebrauchtwaren betrgt 12 Monate.

(5.4)

Sofern der Kunde Unternehmer ist, betrgt die Verjhrungsfrist fr die Gewhrleistungsansprche generell ein Jahr.

(5.5)

Das Unternehmen AKAR-Germany, bernimmt keine Gewhrleistung fr die gewhnliche Abnutzung der Ware sowie Mngel, die durch fehlerhafte oder nachlssige Behandlung oder Bedienung bzw. auergewhnliche Betriebsbedingungen entstehen.

(5.6)

Werden Reparaturen oder Vernderungen vom Kunden oder von dritter Seite ohne schriftliche Einwilligung des Unternehmens AKAR-Germany, am Liefergegenstand vorgenommen, so erlischt jede Gewhrleistung. Satz 1 gilt nicht, wenn der Kunde unzweifelhaft nachweist, dass die in Rede stehenden Mngel nicht durch die von ihm oder dem Dritten durchgefhrten nderungen verursacht wurden. Sofern es sich bei dem Kunden um Verbraucher handelt, d.h. natrliche Person, die ein Rechtsgeschft zu einem Zweck abschliet, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstndigen beruflichen Ttigkeit zugerechnet werden kann, so wird im Falle eines Mangels gem § 476 BGB innerhalb der ersten sechs Monate seit Gefahrbergang vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrbergang mangelhaft war.

(5.7)

Konstruktions- und Formnderungen, die auf die Verbesserung der Technik bzw. auf Forderungen des Gesetzgebers zurckzufhren sind, bleiben whrend der Lieferzeit vorbehalten, sofern der Liefergegenstand nicht erheblich ver- oder gendert wird und die nderungen fr den Kunden zumutbar sind.

(5.8)

Alle gebrauchten Artikel knnen Gebrauchsspuren aufweisen. Dies stellt keinen Mangel dar.

(5.9)

Bei gebrauchten Artikeln ist die Gewhrleistung fr Verschleiteile sowie durch solche Teile verursachte Folgeschden an dem gebrauchten Artikel ausgeschlossen.

6.     Haftungsbeschrnkungen

(6.1)

Die folgenden Haftungsbeschrnkungen gelten nicht fr Schden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlssigkeit beruhen, sowie fr Verletzungen des Lebens, des Krpers oder der Gesundheit.

(6.2)

Unabhngig vom Rechtsgrund sind Schadensersatzansprche sowohl gegen das Unternehmen AKAR-Germany, als auch deren Erfllung- oder Verrichtungsgehilfen der Hhe nach auf diejenigen Schden begrenzt, mit deren mglichen Eintritt das Unternehmen AKAR-Germany, bei Vertragsabschluss vernnftigerweise rechnen musste. Sofern der Schaden nicht aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht resultiert, beschrnkt sich der Schadensersatz jedoch hchstens auf den zehnfachen Betrag des Auftragswertes. Der Kunde ist fr die Sicherung seiner Datenbestnde selbst verantwortlich. Das Unternehmen AKAR-Germany, haftet nur fr den Aufwand, der zur Wiederherstellung der Daten bei regelmiger Datensicherung durch den Kunden erforderlich ist.

7.     Zahlung

(7.1)

Soweit nicht anders vereinbart, sind die Rechnungen des Unternehmens AKAR-Germany, sofort ohne Abzug fllig.

(7.2)

Der Kunde hat die Wahl aus verschiedenen Zahlungsarten, die abhngig von der Bestellsumme, der Lieferart, dem Versandziel und Einstellungen im Kundenkonto angeboten werden. Die verschiedenen Mglichkeiten stehen im Warenkorb zur Auswahl.

(7.3)

Das Unternehmen AKAR-Germany, behlt sich vor, in Einzelfllen oder bei Ablehnung der Zahlung durch Kreditinstitute oder Anbieter der jeweiligen Zahlungsart den Auftrag nur gegen Zahlung per Nachnahme oder Vorkasse auszufhren. In diesem Fall kann der Kunde dies akzeptieren oder von seiner Bestellung zurcktreten.

(7.4)

Kosten, die durch Rckbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Deckung oder aufgrund vom Kunden falsch bermittelter Daten entstehen, werden dem Kunden berechnet.

(7.5)

Bei Zahlungsverzug ist das Unternehmen AKAR-Germany, berechtigt, Verzugszinsen in Hhe von mindestens 5 Prozentpunkten ber dem jeweils gltigen Basiszinssatz gem Diskontsatzberleitungsgesetz, mindestens jedoch 6% p.a. zu berechnen.

(7.6)

Die Aufrechnung ist auer bei vom Unternehmen AKAR-Germany anerkannten oder rechtskrftig festgestellten Gegenforderungen nicht zulssig. Die Zurckbehaltung von Zahlungen durch den Kufer wegen Gegenansprchen aus anderen Vertragsverhltnissen ist ausgeschlossen.

8.     Eigentumsvorbehalt

(8.1)

Smtliche vom Unternehmen AKAR-Germany, gelieferte Ware bleibt bis zur vollstndigen Bezahlung und Ausgleich smtlicher Ansprche aus der Geschftsverbindung Eigentum des Unternehmens AKAR-Germany. Dies gilt auch fr bedingte Forderungen.

(8.2)

Sofern der Kunde Unternehmer ist, gelten des Weiteren die folgenden Regelungen: Zugriffe Dritter auf die im Eigentum oder Miteigentum des Unternehmens AKAR-Germany, stehenden Waren sind vom Kunden unverzglich aufzuzeigen. Durch solche Eingriffe entstehende Kosten fr eine Drittwiderspruchsklage oder Kosten fr eine auerprozessuale Freigabe trgt der Kunde. Die aus Weiterverkauf oder sonstigem Rechtsgrund bezglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen (einschlielich smtlicher Saldoforderungen aus Kontokorrent) tritt der Kunde bereits Sicherungshalber in vollem Umfang an das Unternehmen AKAR-Germany, ab. Wir ermchtigen den Kufer/Kunden widerruflich, die an uns abgetretenen Forderungen fr seine Rechnung und in seinem eigenen Namen einzuziehen. Diese Einzugsermchtigung kann widerrufen werden, wenn der Kufer/Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgem nachkommt.

9.     Rcktritt

(9.1)

Treten wesentliche Verschlechterungen in den Vermgensverhltnissen des Kunden ein, die Zweifel an seiner Zahlungsfhigkeit begrnden, ist das Unternehmen AKAR-Germany, berechtigt, von dem Vertrag zurckzutreten oder ihre Lieferungen und Leistungen zurckzuhalten und dem Kufer eine angemessene Frist fr die Leistung von Vorauszahlungen oder die Stellung von Sicherheiten zu setzen. Nach Ablauf dieser Frist ist das Unternehmen AKAR-Germany, zum Rcktritt vom Vertrag berechtigt.

(9.2)

Der Kunde hat, sofern er Verbraucher ist, das Recht, jederzeit bis zum Zeitpunkt der Auslieferung der bestellten Ware vom Kauf zurckzutreten, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Eine Begrndung fr den Rcktritt ist nicht erforderlich. Fr Unternehmer, Kaufleute, Firmen und ffentliche Einrichtungen gelten die Regelungen des Handelsgesetzbuches (HGB).

10.  Rckgaberecht / Widerrufsbelehrung fr Verbraucher

(10.1) Widerrufsrecht

(10.1.1)

Sie knnen Ihre Vertragserklrung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Grnden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf berlassen wird – durch Rcksendung der Sache widerrufen.

(10.1.2)

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform ber die Lieferung von Waren, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfnger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfllung unserer Informationspflichten gem § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV.

(10.1.3)

Zur Wahrung der Widerrufsfrist gengt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

AKAR Germany Inh. Zeki Calisir
Meisenstr. 13
90443 Nrnberg
Tel.- W.App :+49(0)176 63608296

E-Mail: info@akar-germany.de     

 

(10.1.4)

Das Widerrufsrecht gilt dagegen nicht in den vom Gesetz geregelten Ausnahmefllen, insbesondere – bei Vertrgen ber Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder - bei Waren, die eindeutig auf die persnlichen Bedrfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder – bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht fr eine Rcksendung geeignet sind oder – bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datentrger vom Kunden entsiegelt worden sind.

(10.2) Widerrufsfolgen

(10.2.1)

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurckzugewhren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Knnen Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurckgewhren, mssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der berlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschlielich auf deren Prfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschft mglich gewesen wre – zurckzufhren ist. Im brigen knnen Sie die Pflicht zum Wertersatz fr eine durch die bestimmungsgeme Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeintrchtigt.

(10.2.2)

Paketversandfhige Sachen sind auf unsere Gefahr zurckzusenden. Sie haben die Kosten der Rcksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht bersteigt oder wenn Sie bei einem hheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rcksendung fr Sie kostenfrei.
Wir bitten Sie indes die Ware frei, das heit, dass Sie das Porto bei Aufgabe des Paketes zunchst bezahlen und wir Ihnen die Versandkosten anschlieend erstatten, zurckzusenden.

(10.2.3)

Nicht paketversandfhige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen mssen innerhalb von 30 Tagen erfllt werden. Die Frist beginnt fr Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklrung oder der Sache, fr uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

11.  Abtretbarkeit von Ansprchen

(11.1)

Der Kunde ist nicht berechtigt seine Ansprche aus dem Vertrag abzutreten.

12.  Datenschutz

(12.1)

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).

(12.2)

Der Kunde ermchtigt das Unternehmen AKAR-Germany und ist damit einverstanden, die im Zusammenhang mit der Geschftsbeziehung erhaltenen Daten ber den Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten.

(12.3)

Das Unternehmen AKAR-Germany, speichert und verwendet die persnlichen Daten des Kunden zur Abwicklung der Auftrge und eventueller Reklamationen. Die E-Mail-Adresse des Kunden nutzt das Unternehmen AKAR-Germany, nur fr Informations-Schreiben zu den Auftrgen und zur Kundenpflege sowie, falls vom Kunden gewnscht, fr eigene Newsletter.

(12.4)

Das Unternehmen AKAR-Germany, gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die bermittlung von Daten erfordern. In diesen Fllen beschrnkt sich der Umfang der bermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

(12.5)

Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Lschung seiner gespeicherten Daten. Sofern einer Lschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten oder sonstige gesetzliche Grnde entgegenstehen, werden die Daten gesperrt.

13.  Schluss Bestimmungen

(13.1)

Diese Allgemeinen Geschftsbedingungen enthalten smtliche Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Sonstige Vereinbarungen oder Willenserklrungen der Vertragsparteien bedrfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch fr eine nderung des Schriftformerfordernisses.

(13.2)

Sofern der Kunde Kaufmann ist oder keinen Wohnsitz innerhalb der Europischen Union hat, ist Nrnberg alleiniger Gerichtsstand fr alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien, auch fr Wechsel- und Scheckklagen.

(13.3)

Es gilt ausschlielich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich um zwingend Verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

(13.4)

Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der brigen Bestimmungen nicht berhrt. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche wirksamen Regelungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

AKAR Germany Inh. Zeki Calisir
Meisenstr. 13
90443 Nrnberg
 

Tel.- W.App :+49(0)176 63608296


Deutschland


St.-Nr. 240 / 209 / 04441
USt-IDNr.
DE300747216

E-Mail: info@akar-germany.de
Website : http://security-shop-world.com/

Der Gerichtsstand und Erfllungsort fr Lieferung und Zahlung ist Nrnberg / Bayern.

 

Weiter
Sprachen
Deutsch
English
Mein Konto
E-Mail Adresse:
Passwort:

Sicheres Anmelden

Registrierung

Passwort vergessen?
Verkaufscharts
Handschellenetui

01.   Handschellenetui
WASSERSCHUTZ SCHueRZE PU-VPE 4 Stk.

02.   WASSERSCHUTZ SCHueRZE PU-VPE 4 Stk.
WASSERSCHUTZ-MANTEL

03.   WASSERSCHUTZ-MANTEL
Zahlen Sie mit

©Powered by XonSoft